logo

Geschichte

Das Sinfonie Orchester Meilen, 1894 unter dem Namen "Orchesterverein Meilen" gegründet, zählt mit seiner über hundertjährigen Geschichte zu den ältesten Laienorchestern der Schweiz. Es setzt sich zusammen aus guten LiebhabermusikerInnen und etwa einem Viertel BerufsmusikerInnen und MusikstudentInnen aus der Agglomeration Zürich. Die Presse und unser Publikum attestieren uns immer wieder annähernd professionelles Spielen. Das Sinfonie Orchester Meilen ist auf dem Filmportrait der Gemeinde Meilen dokumentiert (http://www.meilen.ch/xml_1/internet/de/application/d1/f550.cfm).

Seit 1995 liegt die musikalische Leitung bei Kemal Akçağ. Mit professioneller, intensiver Probenarbeit gelingt es ihm immer wieder, die Motivation und das Niveau des Orchesters zu steigern. Jährlich werden drei Konzertprogramme erarbeitet und in Meilen, in der Zürichseeregion und in der Stadt Zürich aufgeführt. Das Repertoire umfasst sinfonische Orchesterwerke und Konzerte mit Solisten vom Barock bis zur Moderne. Das Orchester schätzt sich glücklich, dass es vom Publikum durch regen Konzertbesuch und Gönnerbeiträge mitgetragen wird.

Einsatzfreudige, gute MusikerInnen sind im SOM immer herzlich willkommen. Sie können entweder mit unserem Dirigenten Kontakt aufnehmen oder eine unserer Proben besuchen.

Jetzt aktualisiert auf der Homepage: Orchesterformation Winterkonzerte, Probenplan Winterkonzert

Broschüre
100 Jahre SOM

100_Jahre_SOM
PDF 1,5 MB